Rascher Anstieg der Krankenzusatzversicherung

0 4

Bei der Bewertung der Entwicklungen in der Versicherungsabteilung stellte Benli fest, dass die Türkei wie alle Länder der Welt zum ersten Mal mit einer Gesundheitskrise von Covid-19 konfrontiert war.

Andererseits erklärte Benli, dass das Land in dieser schwierigen Zeit eine erfolgreiche Prozessverwaltung mit seiner starken Gesundheitsinfrastruktur habe, einschließlich städtischer Krankenhäuser und privater Krankenhäuser, die vom Gesundheitsministerium genehmigt wurden, und betonte, dass die Türkei ein vorbildliches Land sei die Bemühungen, mit der Epidemie fertig zu werden.

Atilla Benli sagte: „Auf der anderen Seite haben wir miterlebt, dass die Covid-19-Epidemie die Risikowahrnehmung des Einzelnen erhöht und sein Gesundheitsbewusstsein verbessert hat. In diesem Prozess, in dem auch an die Bedeutung der Gesundheit erinnert wird, ist die Nachfrage nach den Werken darin gewachsen.“ Der Umfang, insbesondere die Krankenzusatzversicherung, hat deutlich zugenommen und auch die Zahl der Versicherten ist wertvoll. Es hat einen Aufschwung gegeben.“ er sagte.

Benli betonte, dass die Branche gezeigt habe, dass sie in dieser schwierigen Zeit zur Nation stehe, und dass dieser Ansatz fortgesetzt werde, und setzte seine Rede wie folgt fort:

„Die Behandlungskosten im Zusammenhang mit Covid-19 werden weiterhin von unseren Unternehmen übernommen. Demnach ist nach den beim Fachbereich eingeholten Informationen der in den Krankenkassen realisierte Entschädigungspreis im Rahmen der Covid-19-Epidemie mit Stand Juli 2022 492 Millionen TL Die Zahl der Versicherten beträgt 2 in der Zusatzkrankenversicherung mit dem Prestige von Ende Juli 2022. 9 Millionen von ihnen überstiegen 2,5 Millionen in der privaten Krankenversicherung Andererseits Reisebeschränkungen zu Beginn der Epidemie führten in unserer Branche zu einem deutlichen Rückgang der Reisekrankenversicherungen: Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gab es eine deutliche Steigerung von 225 Prozent.

„In der Epidemie führten Zufriedenheitsstudien zu einem Anstieg der Versichertenzahlen“
TSB-Leiter Atilla Benli sagte: „Als einer der wertvollen Akteure des Gesundheitsökosystems wird die Krankenversicherung sicherlich neue Produkte präsentieren, die auf die durch die Pandemie verursachten globalen, regionalen und täglichen Veränderungen der Wirbelsäule reagieren und den Versicherten dienen. Dies wird sich positiv auf das Volumen des Krankenversicherungsgeschäfts auswirken.“ Sprachform.

In der neuen Periode gab Benli an, dass sie Anfragen zur Aufnahme epidemischer Krankheiten in den Deckungsbereich, insbesondere im Rahmen von Cluster-Krankenversicherungspolicen, befolgten, und sagte:

„Darüber hinaus ist es in dieser Zeit, in der die Digitalisierung mit der Erfahrung von Covid-19 schnell zunimmt, inmitten der Erwartungen, dass Gesundheitsdienstleister Telemedizinanwendungen stärker belasten werden und die Nachfrage nach diesen Diensten steigen wird. Hier hat unsere Abteilung viel geleistet Bemühungen, die Werke zugunsten der Versicherten zu entwickeln und die Nutzung der Werke bekannt zu machen.“ Als Versicherungsverband der Türkei werden wir dazu beitragen, die Nachfrage und das Wahrheitsangebot in der Gesundheitsbranche wie in jeder anderen Branche zu decken Zweig.“

Benli, die zum Ausdruck brachten, dass sie sich freuen, in dieser Zeit voller Unbekannter und Schwierigkeiten aufgrund des Epidemieprozesses bei den Versicherten zu sein, wie der Versicherungssektor, sagte: „Weil für uns ‚Versicherungen wissenswert sind‘. In dieser Richtung stellten die Behandlungskosten aufgrund von Covid-19 und die Tatsache, dass unsere Unternehmen die Differenzpreise übernehmen, einen der wertvollsten Indikatoren dafür dar. Während der Pandemiezeit führte die Arbeit unserer Unternehmen auf der Grundlage der versicherten Zufriedenheit zu einer Erhöhung der Zahl der Versicherten im Gesundheitsbereich, also die Gunst unserer Bürgerinnen und Bürger.“ hat seine Einschätzung abgegeben.

14 MILLIARDEN TL PREMIUMPRODUKTION REALISIERT

Benli machte darauf aufmerksam, dass der Stellenwert der Krankenversicherung mit der Epidemie noch einmal und sehr stark zutage getreten sei: Die Nachfrage nach einer komplementären Krankenversicherung, die Behandlungen in privaten Gesundheitseinrichtungen mit angemessenen Policenprämien für unsere Bürgerinnen und Bürger anbietet, die private Spitäler nutzen wollen ohne zu bezahlen, ist deutlich gestiegen.

Infolgedessen wurde im Rahmen der Branche eine Premiumproduktion von 14 Milliarden TL mit dem Prestige von Ende Juli 2022 realisiert. Während die Prämieneinnahmen in der privaten Krankenversicherung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 72 Prozent zulegten, stieg die Prämieneinnahmen in der Krankenzusatzversicherung um rund 143 Prozent und sorgten damit für die Fortsetzung des versicherten Neuzuwachses in diesem Zweig.

Benli übermittelte seine Beobachtungen für die nächste Periode und sagte, dass die Bemühungen, das Gesundheitsbewusstsein des Einzelnen zu erhöhen, die Risikowahrnehmung zu erhöhen und das Bewusstsein für das Thema zu schärfen, zur Entwicklung des Verständnisses von „versichertem Leben“ im Bereich der Versicherungen beigetragen haben Gesundheit und erhöhte die Zahl der Versicherten.

Benli wies darauf hin, dass die Krankenversicherungsbranche dank ihrer jungen und vielversprechenden jungen Bevölkerung ein hohes Wachstumspotenzial mit der täglichen Steigerung des Versicherungsbewusstseins hat, und schloss seine Worte wie folgt:

„Wir gehen davon aus, dass das in der vergangenen Zeit erzielte Wachstum, insbesondere im Bereich Komplementärmedizin, fortgesetzt und die Gewinnung neuer Versicherter fortgesetzt wird. Dazu wird auch die weit verbreitete Nutzung von Telemedizinanwendungen beitragen, auf die sich Patienten auf Online-Plattformen verlassen die steigende Nachfrage nach Krankenversicherungen Wir gehen davon aus, dass sich die Krankenversicherung durch Zusatz- und private Krankenversicherungen weiter entwickeln wird.

Darüber hinaus werden wir auch weiterhin ununterbrochen daran arbeiten, die Zufriedenheit unserer Kunden zu steigern, indem wir im Rahmen der Nachhaltigkeit nach den in der letzten Periode getroffenen gesetzlichen Regelungen digitale und vor allem unterschiedliche Möglichkeiten anbieten, die das Leben mit unseren Partnern im Gesundheitsökosystem erleichtern . Auf diese Weise fördern wir weiterhin den Zugang des Einzelnen zu qualifizierten Gesundheitsdiensten.

Kurz zusammengefasst, als Versicherungszweig ist es unser vorrangiges Ziel, die Beteiligung an privaten Krankenversicherungen zu erhöhen, den Staat in diesem Bereich zu entlasten und dazu beizutragen, dass unsere Bürger privilegierte Leistungen privater Gesundheitseinrichtungen erhalten.

QUELLE: AA

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More