Nach EYT werden die Augen angepasst

0 9

Alter bei Renteneintritt (EYT) Während die Arbeit an dem Thema auf Hochtouren lief, begann die öffentliche Aufregung über die Anpassungsregelung, die die Gehälter der Rentner nach 2000 erhöhen wird. Nun, obwohl ersichtlich ist, dass es zu diesem Thema keine klare Studie der Regierung gibt; EYT Es wird erwartet, dass die Anpassungsklausel, die mehr als 5 Millionen Menschen betrifft, dem Parlament nach dem vorgelegt wird. Millionen Rentner warten Das Anpassungsgesetz gilt derzeit für diejenigen, die nach 2000 und 2008 in den Ruhestand gegangen sind. Anpassungsgesetz; Es beinhaltet die Regelung der Differenz der erhaltenen Renten gegenüber dem Rentenjahr trotz gleicher Prämienzahl.

WIE VIEL WERDEN DIE GEBÜHREN ERHÖHT?

In der aktuellen Situation erhält eine Person, die durchschnittlich 5.000 Prämientage hat und vor 1999 in Rente geht, ein Gehalt von 6.000 TL, während eine Person mit 5.000 Prämien und nach 2000 in Rente geht, durchschnittlich 3.500 TL erhält. Diese Situation führt zu einem weiteren Rückgang des Gehalts einer Person, die nach 2008 in den Ruhestand gegangen ist. Bei einer Anpassung wird bei den Renten mit einer Steigerung von knapp 70 Prozent gerechnet. Mit anderen Worten, ein Bürger, der eine Rente von 3.500 TL erhält, erhält eine Rente von etwa 6.000 TL mit Anpassung. Andererseits dreht sich bei der Frage, wie die Rente erhöht werden kann, alles um die gezahlten Prämien. Kurz gesagt, je höher Ihre Versicherung, desto höher Ihre Rente.

Kazım Ergün, Generalvorsitzender des türkischen Rentenverbandes, erklärte, dass sie gute Nachrichten über die Anpassungsvereinbarung erwarten, die die Gehälter derjenigen erhöhen wird, die nach 2000 in den Ruhestand treten. Unsere größte Erwartung ist eine Anpassungsvereinbarung, die die sich allmählich öffnende Lücke schließen wird die Mitte der Monats- und Höchstrenten“, sagte er.

KAAN REICH

GLAUBE NICHT, ICH WÜRDE ES HIER INVESTIEREN! SEHEN SIE SCHNELL, WAS SIE MIT 100.000 TL VIRTUELLEM GELD TUN KÖNNEN!

Offiziere

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More