„Taschengesetz“-Arbeit in der AKP

0 8

Bei dem Treffen unter dem Vorsitz des stellvertretenden Vorsitzenden der AK-Parteigruppe, Mustafa Elitaş, in der Großen Nationalversammlung, an der auch Bürokraten teilnahmen, wurden Überstunden für den neuen Taschenvorschlag ausgearbeitet. Die Taschenrechnung, die voraussichtlich in der Mitte von 60 bis 80 Elementen liegen wird, sieht Änderungen in den Steuer- und Vollstreckungsgesetzen vor.

Dementsprechend werden 10 Millionen Vollstreckungsdokumente, einschließlich Schulden unter 2.000 Lire, die von Präsident Recep Tayyip Erdoğan angekündigt wurden, liquidiert. Etwa 1 Million Menschen werden von dieser Regelung profitieren. Es ist auch geplant, die staatliche Deckung von Zwangsvollstreckungsforderungen einzubeziehen, die an Vermögensverwaltungsgesellschaften übertragen werden. In Bearbeitung; Es ist vorgesehen, dass Unternehmen ihren Mitarbeitern Erdgaszuschläge in Höhe von bis zu 1000 Lire gewähren. Auf der Tagesordnung steht auch, Unternehmen von Steuern und Versicherungsprämien zu befreien, wenn sie ihren Mitarbeitern Erdgasunterstützung bieten.

Dieses Arrangement soll in das Taschenangebot aufgenommen werden. Die gleiche Grundlage gilt für Unternehmen, die ihren Arbeitnehmern Weg- und Verpflegungsgeld in bar gewähren.

QUELLE: DHA

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More