Goran Pandev gibt seinen Rücktritt bekannt

0 59

Der nordmazedonische Fußballnationalspieler Goran Pandev gab seinen Rücktritt bekannt, nachdem er einen Großteil seiner Karriere in Italien in Mannschaften wie Inter, Lazio, Neapel, Genua und Parma verbracht hatte.

Schließlich beschloss Pandev, der das Parma-Trikot trug, seine Stiefel aufzuhängen.

Pandev auf Instagram „Ich schaue zurück und es scheint nicht real zu sein… Es war eine unglaubliche Reise“ er schrieb. Der nordmazedonische Fußballspieler fuhr fort:

„So viele Gefühle, ich nehme sie alle mit und weiß, dass ich sie mit allen teile, die mich auf meinem Weg begleiten. Ich danke meiner Familie für meine Unterstützung, meiner Frau Nadica und meinen Kindern Filipo, Ana, Sofia. Ich danke meinem Vater und meiner Mutter, dass sie mir erlaubt haben, diesen Traum zu verwirklichen. Ich danke den Menschen für die Leidenschaft, die sie mir geschenkt haben … Du warst unglaublich. Vielen Dank an die Familie Branchini, ohne Sie hätte ich das alles niemals geschafft. Ich möchte allen meinen Lehrern und Administratoren danken, die mir vertraut haben. Ich möchte euch alle umarmen. Ein wunderbarer Teil geht zu Ende. Ich bringe einen Koffer voller unglaublicher Gefühle mit. Diese teile ich gerne mit Ihnen. Goran von ganzem Herzen.“

Der erfahrene Name trug in der Saison 2014-2015 auch ein Jahr lang das Galatasaray-Trikot. Der nordmazedonische Spieler erzielte in 17 Spielen unter dem gelb-roten Trikot 7 Tore und 2 Vorlagen.
 

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More