„Leadership“-Kommentar von İrfan Can Kahveci bei Fenerbahçe!

0 113

Fenerbahçes İrfan Can Kahveci, der in der UEFA Europa League gegen Rennes mit 2:2 unentschieden spielte, gab am Ende des Spiels eine Erklärung ab.

WIR HABEN UNSEREN GLAUBEN NICHT VERLOREN

İrfan Can drückte aus, dass sie der Anführer der Gruppe sein wollen, und sagte: „Wir hätten es heute schlagen können, aber wir haben unseren Glauben nicht verloren, selbst wenn wir mit 0:2 zurückgefallen sind. Ich glaube an den Kader. Wir sind sehr gut geworden Gutes Team, die Namen ändern sich, aber es macht keinen Unterschied, wir sind glücklich. Ich versuche es zu versuchen, wenn ich eine Lücke finde. Wir würden gerne gewinnen, ich hoffe, wir gewinnen die anderen Spiele und kommen als Präsident heraus.“ sagte.

Der Nationalspieler bewertete die Position, in der Traore eine Rote Karte erhielt, und sagte: „Beim Laufen hat mein Gegner geschoben, dann habe ich geschoben, dann hat er mich mit dem Ellbogen gestoßen. Ich wusste, dass es eine Rote Karte war, also habe ich protestiert.“

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More