Minister Varank: Wir wollen die Kapazitäten der Softwareentwickler in der Türkei erhöhen

0 109

Als Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen der türkischen Open-Source-Plattform und Ekol 42 wurden in der Türkei 42 Istanbul- und 42 Kocaeli-Schulen eröffnet. Industrie- und Technologieminister Mustafa Varank besuchte 42 Istanbul im Vadi Istanbul, das Software mit Peer-Learning-System lehrt.

Junge Leute, die am Computer Code schrieben, konnten ihre Überraschung nicht verbergen, als sie Minister Varank vor sich sahen.

Minister Varank, der sich mit jungen Menschen unterhielt und ihre Meinungen über Schule und Software anhörte, sagte in seiner Bewertung Folgendes:

„Dies ist eine Schule, die unseren teilnehmenden Freunden Software mit einem reinen Gamification- und Projektmodell ohne Trainer beibringt. Sie wachsen als Softwareentwickler auf, indem sie den Programmen hier folgen und sich gegenseitig helfen. Menschen, die keine vorherige Ausbildung in diesen Berufen erhalten haben ohne Softwarekenntnisse können hier in durchschnittlich drei Jahren ihren Abschluss machen. Wir haben letztes Jahr Schulen in unser Land gebracht.“

90 Prozent finden eine Anstellung

Als er über den Wert von 42 Schulen sprach, setzte Minister Varank seine Worte wie folgt fort:

„Heute kamen wir zu Besuch bei unseren jungen Freunden. Ich hatte ihnen vorher süße Leckereien versprochen. Ich habe es erfüllt. Wir haben mit ihnen gechattet. 42 Schulen haben eine innovative Lernmethode. Ihre Absolventen lernen erfolgreich Software ihre Absolventen finden Jobs Wir wollen die Leistungsfähigkeit von Softwareentwicklern in der Türkei mit innovativen Bildungsmethoden erhöhen.



Das größte Merkmal dieser Schulen ist, dass sie Software rein spielerisch und projektbasiert ohne Trainer unterrichten. Hier lernen die Schüler Software, indem sie Projekte mit dieser spielerischen Methode erstellen. Gleichzeitig lernen sie Software, indem sie Probleme lösen, indem sie in ein Zentrum kommen, indem sie sich diesen Beruf ohne Lehrer selbst beibringen. Tatsächlich handelt es sich um eine innovative Methode. Wir haben diese Schulen entworfen, um den Weg für unsere Jugend zu ebnen. Wir berechnen keinen Preis. Auch hier haben wir Partner.

Wir haben dieses Programm zusammen mit der Turkey Open Source Platform entwickelt. Die Plattform hat große Partner von Softwareunternehmen. Globale Marken sind Partner in diesem Geschäft. Die dortigen Unternehmen stellen diese Studenten ab dem ersten Jahr als Praktikanten ein. Damit stellen wir sicher, dass unsere Unternehmen qualifiziertes Personal brauchen.“

MINISTER VARANK BIETET DEN STUDENTEN TIRAMISUES VON DANİLO CHEF AN

Minister Varank bot den Jugendlichen zum Abschluss des Besuchs das italienische Dessert Tiramisu an. Minister Varank, der etwa 150 jungen Leuten Tiramisu servierte, das mit der speziellen Definition des berühmten Küchenchefs Danilo Zanna zubereitet wurde, der ein Restaurant in Vadi Istanbul hat, hatte ein stimmungsvolles Treffen mit Danilo Chef. Minister Varank, „Ich habe das Tiramisu bestellt. Und das Essen geht auf Sie, Chef.“ dann sagte Danilo Chief: „Ich werde sie alle aufnehmen, lass sie meine Gäste sein.“er antwortete.

Die jungen Leute, die sich sehr über den Besuch von Minister Varank freuten, erklärten, dass sie sich über diese schöne Tat sehr gefreut hätten.

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More