iPhone-Verkäufe ohne Ladegerät in der Box wurden gestoppt

0 135

Apple gab auf einer Veranstaltung seine Entscheidung bekannt, das Ladegerät wieder aus den Kartons seiner Telefone zu entfernen. Nach dieser stark kritisierten Wette begannen viele Smartphone-Marken, den Inhalt der Box zu ändern.

Während einige Marken nur das Ladegerät entfernten, organisierten andere den gesamten Inhalt der Verpackung als Telefon. Derzeit haben viele Marken das Ladegerät aus der Smartphone-Box entfernt. In einigen Ländern wird diese Situation jedoch scharf kritisiert.

Apple hat eine Geldstrafe von 2 Millionen US-Dollar verhängt

Apple und andere Unternehmen sagen, dass sie dieses Problem aufgrund von Umweltbedenken angehen. Wenn Sie ein iPhone kaufen, werden nur das Telefon und das Ladekabel aus der Verpackung geliefert. Andererseits wurde Apple aufgrund einer Entscheidung der brasilianischen Regierung im vergangenen Jahr mit einer Geldstrafe von 2 Millionen US-Dollar belegt.

Hintergrund der Bestrafung war, das Ladegerät in die iPhone-12-Kisten zu legen. Trotz der Einführung der iPhone-13-Serie erhielt Apple, das dieser Entscheidung nicht nachkam, eine konkrete Sanktion aus Brasilien. Der Verkauf von iPhones ohne Ladegerät ist im Land komplett verboten.

Öffentliches Fernsehen

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More