Überraschende Anfrage von Omar! Galatasaray hatte ein großes Opfer gebracht

0 111

Galatasaray ergriff Maßnahmen, um den Vertrag von Omar aufzulösen, der nach dem neu transferierten Leo Dubois und Sacha Boey, der sehr gut in die Amtszeit gestartet war, der dritte Spieler auf der rechten Seite wurde.

Nach den Nachrichten von Hürriyet; Die Manager erklärten dem 30-jährigen Fußballer, dass er keine Chance habe, diese Amtszeit zu spielen, und erklärten, dass sie den Vertrag kündigen wollten. Omar, der noch ein Jahr Vertrag hat, verlangte den vollen Preis dieser Saison, nämlich 1 Million 400 Tausend Euro.

NICHT GERN GESEHEN

Das Management von Galatasaray, das den Preis im Vertrag bezahlte, als ob er während der Behandlung von Omar, der aufgrund des Unfalls, den er am Silvesterabend 2021 in seinem Haus hatte, mehr als ein Jahr lang von den Gebieten entfernt war, „spielte“, begrüßte diesen Zustand des Fußballspielers nicht. Die Gelb-Roten werden sich noch einmal mit Omar und seinem Manager treffen und versuchen zu verhandeln.

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More