Storchmutter durch Stromschlag getötet

0 101

Der Storch, der an der Hochdruckleitung im Bezirk Siverek in Şanlıurfa ein Nest baute, wurde durch einen Stromschlag getötet und starb während des Sturms. Die 3 Jungen des Storchs waren erschöpft, weil sie nicht gefüttert werden konnten. Die Teams der 3. DKMP-Regionaldirektion wurden aktiv. Störche, die durch die gemeinsame Aktion des Elektrizitätsversorgungsunternehmens und der Feuerwehrgruppen gerettet wurden, wurden im Gölpınar Wildlife Rescue and Rehabilitation Center behandelt, das der Zweigdirektion angegliedert ist. 3 Störche, deren Behandlung abgeschlossen war, wurden in die Natur entlassen.

Öffentliches Fernsehen

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More