Offiziell akzeptiert! Der Iran wird nun Kryptowährungen für Importe verwenden

0 156

Der Iran hat angekündigt, dass er eine Klausel für die Verwendung von Kryptowährungen für Importe genehmigt hat. Industrie-, Bergbau- und Handelsminister Reza Fatemi Amin kündigte an, dass Kryptowährungen im Handel verwendet und Treibstoff und Strom an Bitcoin (BTC) und andere Krypto-Währungsschürfer im Land gegeben werden.

Der Iran hat in den vergangenen Wochen zum ersten Mal Kryptogeld als Zahlungsmethode beim Import von Fahrzeugen im Wert von 10 Millionen Dollar verwendet, und in der Erklärung des Ministeriums wurde signalisiert, dass Kryptowährungen und Smart Contracts im Ausland weit verbreitet sein werden Handel bis September 2022.

Erklärung von Minister Amin „Alle Aspekte von Kryptoassets sind so konzipiert, einschließlich der Bereitstellung von Kraftstoff und Strom, der Zuweisung und Ausstellung von Lizenzen.“Aussagen waren enthalten.

Wegen seines Nuklearprogramms werden dem Iran internationale Handelssanktionen auferlegt, und das Land hat keinen Zugang zum globalen Bankensystem. Daher begann der Iran, sich auf Kryptowährungen zu konzentrieren, um Importsanktionen zu umgehen.

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More