Hilfe für Flutopfer im Sudan von IHH

0 150

In der Erklärung der IHH heißt es, dass Lebensmittelrationen und Moskitonetze an 400 Familien verteilt wurden, die von den durch starke Regenfälle verursachten Überschwemmungen in der Region Cezire in den zentralen Teilen des Landes betroffen waren.

In der Erklärung hieß es, dass im Dorf Elkremit, das ebenfalls von der Katastrophe betroffen war, ein Feldgesundheitszentrum eingerichtet wurde: „Gesundheitsdienste werden in verschiedenen Bereichen des Zentrums erbracht, wo 8 Ärzte tätig sind. Medikamente, wie z B. Diagnosen und Behandlungen, werden den Patienten ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt.“ Wort verwendet wurde.

In der Erklärung wurde erwähnt, dass in den umliegenden Dörfern nach dem Dorf Elkremit Feldgesundheitszentren geplant sind, und es wurde erklärt, dass mit dieser Studie das Ziel verfolgt wurde, Gesundheitsdienste für etwa 2.000 Menschen zu erhalten.

– 100 MENSCHEN VERLIEREN BEI HOCHWASSER LEBEN

Im Sudan verloren 100 Menschen ihr Leben und 93 Menschen wurden bei den Überschwemmungen verletzt, die durch den anhaltenden Starkregen verursacht wurden.

Das Büro der Vereinten Nationen für humanitäre Anpassung hat bekannt gegeben, dass die Zahl der Menschen, die von sintflutartigen Fluten und Überschwemmungen in 15 von 18 Staaten im Sudan betroffen sind, auf 226.000 gestiegen ist.

In den Bundesstaaten Nile River, Jazeera, White Nile, West Kurdufan, South Darfur und Kesele, in denen es zu Flutkatastrophen kam, wurde der Ausnahmezustand beschlossen.

Menagil, eine Provinz von Cezire in den mittleren Teilen des Landes, wurde wegen der Todesopfer und finanziellen Verluste bei den Überschwemmungen zum „Katastrophengebiet“ erklärt.

Infolge der Überschwemmungen und Überschwemmungen im Sudan von Juli bis Oktober kommen jedes Jahr mehr als 100 Menschen ums Leben, und Zehntausende von Wohnungen, Arbeitsplätzen und landwirtschaftlichen Flächen werden verwüstet.

QUELLE: AA

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More