Starke Worte von Edi Rama an die EU, Dankbarkeit an die Türkei!

0 85

Der albanische Premierminister Edi Rama sprach auf dem 17. Strategischen Forum von Bled in Slowenien.

Auf Ramas Agenda stand, was während des Coronavirus-Prozesses geschah.

ERINNERT SICH AN DIE HELFENDE HAND DER TÜRKEI

Rama kritisiert die Haltung der Europäischen Union im Coronavirus-Prozess „Sie haben uns komplett vergessen“ sagte. Er erinnerte an die helfende Hand der Türkei.

Er sagte, die Europäische Union habe in dieser Zeit peinliche Fehler beim Impfstoff gemacht.

Er erklärte, dass die Türkei Albanien Impfhilfe leiste, und lobte Präsident Erdoğan.

„VIELE MENSCHEN WÜRDEN LEBEN VERLIEREN, WENN ES NICHT ERDOĞAN WÄRE“

RAM, „Sie sagen in jeder Rede, dass der Balkan bei uns sein und nicht dem Einfluss Dritter überlassen werden sollte. Aber was passiert ist, Serbien hat den Impfstoff aus China bekommen. Wir haben ihn aus der Türkei bekommen. Ohne Präsident Erdoğan hätten es viel mehr Menschen getan ihr Leben in unserem Land verloren haben. Ich hoffe, Europa hat seine Lektion gelernt.“sagte.

RAM, „Wir hoffen, dass die Europäische Union nicht den peinlichen Fehler wiederholt, sich gegenseitig Impfstoffe zu verteilen und uns ganz zu vergessen.“Er benutzte auch die Begriffe.

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More