Nigeria lehnt US-Auslieferungsersuchen ab

0 81

Inyang Ekwo vom Bundesgerichtshof in der Hauptstadt Abuja lehnte den Antrag ab und bezeichnete den Antrag der Bundesregierung auf Kyaris US-Anklageerhebung als „seltsam, unzureichend und ungerechtfertigt“.

Ekwo sagte, dass Abu Bakr Malami als Justizminister und Justizbeamter des Landes „sich darüber im Klaren sein sollte, dass die Auslieferungsklausel die Auslieferung eines Angeklagten verbietet, der vor einem zuständigen Gericht des Landes vor Gericht steht“.

Kyari wurde im August 2021 entlassen, weil er von Hushpuppi, dem angeblich größten Betrüger Nigerias, Bestechungsgelder in Höhe von 1 Million US-Dollar angenommen hatte, und wurde wegen Kokainschmuggels verhaftet, bestritt jedoch alle Anklagen.

Während seiner Mission wurde Abba Kyari wegen seiner Arbeit im Umgang mit bewaffneten Banden im Norden des Landes als „Heldenpolizei“ bezeichnet.

QUELLE: AA

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More