Mit roter Anzeige gesucht: Thodex-Profiteur Fatih Özer gefasst

0 80

Innenminister der Republik Albanien Bledar Chuchi, der Innenminister heute Morgen Süleyman SoyluFlüchtling des Thodex-Gründers per Red Notice gesucht Faruk Fatih OzerEr gab an, dass er in Vlora in Albanien gefangen wurde und seine Identität durch biometrische Ergebnisse bestätigt wurde.

„Auslieferungsverfahren an die Türkei hat begonnen“

In einer Mitteilung des Innenministeriums heißt es: Flüchtiger Fatih Özer, Gründer von Thodex, mit roter Anzeige gesucht, wurde in Albanien gefasst, Auslieferungsverfahren an die Türkei wurden von der Polizei eingeleitet‚ es wurde gesagt.

Wie das Innenministerium mitteilte, wurde der flüchtige Fatih Özer, der Gründer von Thodex, der mit einer roten Anzeige gesucht wurde, in Albanien gefasst. Das Auslieferungsverfahren von Özer an die Türkei durch die Polizei hat begonnen.

Wie viele Menschen hat Özer betrogen?

Es wird behauptet, dass die Zahl der Anleger, die Opfer der Börsenschließung wurden, 391.000 beträgt.

Was ist passiert?

Faruk Fatih Özer, der Gründer der Kryptobörse Thodex, verlor die Spur von 400.000 Menschen, nachdem festgestellt wurde, dass er am 20. April 2021 mit Kryptogeld in Millionenhöhe nach Albanien geflohen war.

Eine Untersuchung wurde am 22. April 2021 von der Anatolischen Generalstaatsanwaltschaft eingeleitet, nachdem bekannt wurde, dass Benutzer nicht auf ihre Konten bei der Krypto-Geldbörse „Thodex“ zugreifen konnten und der Eigentümer des Unternehmens ins Ausland geflüchtet war.

Während mit amtlichen Dokumenten und Aufzeichnungen bestätigt wurde, dass Fatih Özer am 20.

Gegen die 21 Verdächtigen, darunter auch Özer, gegen die ein Haftbefehl erlassen wurde, wurde eine Anklage vorbereitet. Für Özer wurde eine Freiheitsstrafe von bis zu 40.562 Jahren beantragt.

Wer ist Fatih Özer?

Faruk Fatih Özer trat 2008 mit der Firma Koineks in den Kryptowährungsaustausch ein und gründete 2017 Thodex. Die Firma Thodex war auch in der Türkei, Myanmar, Aserbaidschan und England aktiv. Faruk Fatih Özer, der einige Zeit in der E-Commerce-Abteilung tätig war, interessierte sich dann für Software-Technologien.

Özer gründete zuletzt 2020 die tragbare Spieleplattform Gamebridge.

Laut offiziellen Aufzeichnungen wurde Faruk Fatih Özer 1993 in Istanbul geboren, ist also 28 Jahre alt. Özer löschte vor seiner Flucht auch alle Informationen über sich im Internet. Nach Angaben derer, die ihn kennen, hat er in Amerika studiert.

Faruk Fatih Özer startete seine Karriere 2007. 2008 stieg er mit der Firma Koineks in die Kryptogeldbörse ein, gründete im September 2017 Thodex und die bestehenden Nutzer von Koineks wechselten zu Thodex. Faruk Fatih Özer, der eine Zeit lang im E-Commerce tätig war, interessierte sich dann für Softwaretechnologien. Die Firma Thodex war auch in der Türkei, Myanmar, Aserbaidschan und England aktiv.

Özer, der ins Ausland ging, gab dem Handelsregisterblatt als Adresse eine Wohnung in Darıca an. Koineks Teknoloji Anonim Şirketi wird erreicht, wenn der Firmentitel von Thodex, das 2017 gegründet wurde, nachverfolgt wird.

Öffentliches Fernsehen

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More