Insgesamt 235 Flüchtlinge wurden in 72 Stunden im Mittelmeer gerettet

0 82

Ärzte ohne Grenzen gab heute bekannt, dass Freiwillige an Bord des Schiffes Geo Barents, das zur Unterstützung von Flüchtlingen im Mittelmeer eingesetzt wird, innerhalb von 72 Stunden insgesamt 235 Flüchtlinge gerettet haben, darunter 61 Kinder, die auf See gestrandet waren.

Die Freiwilligen setzten die Rettungsaktionen im Mittelmeer fort und gaben an, dass die 41 Menschen, die sie gerettet hatten, seit 5 Tagen auf See waren.

„Die Überlebenden sind nicht nur erschöpft, sondern auch in einem Schockzustand nach vielen Tagen auf See unter sehr schwierigen Bedingungen“, heißt es in der Erklärung.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More