Imam angeklagt, zwei Mädchen missbraucht zu haben, festgenommen

0 79

Der Vorfall ereignete sich am 2. August in einer Moschee im Stadtteil Mavikent in Kumluca. Kumluca Mufti beauftragte den Imam EU mit einer Moschee, um Kindern, die an Sommerkursen teilnehmen, den Koran beizubringen. Dem Argument zufolge erzählten zwei Mädchen im Alter von 7 und 8 Jahren, die an dem Kurs teilnahmen, am 2. August ihren Familien, dass Imam EU sie missbraucht hatte. Die Familien erstatteten umgehend Anzeige bei der Staatsanwaltschaft. Auf Anweisung der Staatsanwaltschaft wurde EU eines Tages von der Gendarmerie festgenommen. Die EU wurde bis zur Verhandlung durch das Gericht, dem sie entzogen wurde, freigelassen.

Staatsanwaltschaft widersprach, verhaftet

Auf Einspruch der Staatsanwaltschaft hin wurde EU erneut festgenommen. EU, die in das Gerichtsgebäude verlegt wurde, wurde vom Gericht festgenommen und in das geschlossene Gefängnis vom Typ Elmalı T gebracht.

„Wir wurden vom Dienst suspendiert“

Der Mufti von Kumluca, Süleyman Çoban, erklärte, sobald sie von dem Vorfall erfuhren, hätten sie den Distriktmufti der EU angerufen und ihn aus der Mission entlassen.

Öffentliches Fernsehen

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More