Die Szene im Spiel war ein Ereignis! Burak Yılmaz gab eine Erklärung ab

0 86

Burak Yılmaz, der für Fortuna Sittard in der niederländischen Eredivisie spielt, endete, als der Ballsammler bei der 1:2-Niederlage in Heerenveen am Wochenende auf den Ball wartete, anstatt ihn ihm zuzuwerfen, und er nahm den Ball mit einer harten Einstellung . Über diese Szene wurde in den Ziermedien viel gesprochen.

Burak Yılmaz gab über seinen Social-Media-Account eine Erklärung zu diesem Thema ab:

Ich bin nur ein Fußballspieler. Ich werde alles tun, damit mein Team gewinnt, und das wird so bleiben, solange ich Fußballspieler bin. Es gibt immer Bullshit-News, aber das ist mir egal, ich will nur im Feld gewinnen.

KEINE GEWINNE IN 4 SPIELEN, LETZTER BEREICH

Fortuna Sittard, gespielt von Burak Yılmaz, erlitt in den ersten 4 Wochen der holländischen Eredvisie 4 Niederlagen und verankerte sich ohne Punkte auf dem letzten Platz.

Der 37-jährige Burak Yilmaz erzielte in 4 Spielen 3 Tore.

TECHNISCHER LEITER WIRD GESENDET, ER WÄHLT DEN NEUEN LEHRER BURAK AUS

Nach der dritten Woche trennte er sich vom technischen Leiter Sjors Ultee, und Co-Trainer Jeroen Schepens führte die Gruppe im Spiel gegen Heerenveen bei Fortuna Sittard an.

Es gibt Neuigkeiten, dass Burak Yılmaz, der einen Vertrag bei Fortuna Sittard als Fußballspieler und dann als Trainer unterzeichnete, bei der Auswahl des neuen technischen Managers mitreden wird.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More