Das älteste Webereizentrum der Ägäis entstand aus dem Ulucak-Hügel

0 82

Bei den Ausgrabungsarbeiten im Ulucak-Hügel im Kemalpasa-Distrikt von Izmir wurden viele Robben, Spinnwirtel und Webschuppen gefunden, die in der Weberei verwendet wurden. Grabungsleiter Prof. DR. Özlem Celik, „Wir können sagen, dass Ulucak Höyük das älteste Webereizentrum der Ägäisregion ist“sagte.

Mit der Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Tourismus, der Stadtverwaltung der Stadt, der Stadt Kemalpaşa und der organisierten Industrie von Kemalpaşa werden die Ausgrabungsarbeiten im 8.850 Jahre alten Tumulus von Ulucak, der ältesten Siedlung von İzmir, fortgesetzt. Trakya University Faculty of Letters, Protohistory and Pre-Asian Archaeology Department Dozent Prof. DR. Bei den Arbeiten in dem Hügel, wo Hasret Çevik 2009 die Ausgrabungsleitung übernahm, wurden viele Robben, Spinnwirtel und Webmaschinenladungen gefunden, die in der Weberei verwendet wurden.

Grabungsleiter Prof. DR. sagte Hasret Cevik.

„Wenn wir uns wissenschaftliche Veröffentlichungen ansehen, sehen wir, dass Spinnwirtel und Bankschuppen an anderen Orten sehr wenige sind.“ sagte prof. DR. Agil, „Wenn wir uns den Ulucak-Hügel ansehen, gibt es in einigen Häusern viele Häuser. Der Grund dafür ist die schwere Produktion. Daher können wir sagen, dass der Ulucak-Hügel das älteste Zentrum der Weberei in der Ägäisregion ist. Dies ist tatsächlich die älteste Siedlung in Ägäis: Jeder Fund zeigt die frühesten Produktionsaktivitäten für die Ägäisregion.er sagte.

Öffentliches Fernsehen

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More