5 Tage später wurde festgestellt, dass er starb, er wurde in einem speziellen Sarg transportiert

0 74

Der Vorfall ereignete sich im zentralen Bezirk Yeni Mahalle. Hüseyin Ergül (69), der eine Zeit lang nicht zu hören war, hatte laut den erhaltenen Informationen üble Gerüche aus seiner Wohnung, und seine Nachbarn meldeten die Situation der Polizei. Polizeigruppen, die zum Tatort kamen, betraten die Wohnung mit ihren Gesundheitsteams, nachdem die Erlaubnis eingeholt worden war. Beim Betreten der Wohnung stießen die Gruppen auf Ergüls leblosen Körper. Der leblose Körper von Ergül, der vor etwa 5 Tagen gestorben sein soll, wurde nach der Untersuchung in die Leichenhalle des Fırat-Universitätskrankenhauses gebracht, um die genaue Todesursache festzustellen.

Inzwischen wurden für den rund 300 Kilogramm schweren Ergül ein spezieller Sarg und ein Kleintransporter vorbereitet. Nach der Autopsie wurde die Leiche in einen speziellen Sarg gelegt und mit einem Pickup zum Asri-Friedhof gebracht, um dort begraben zu werden.

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More