40 Stiche nötig für ein Kind, das von einem streunenden Hund angegriffen wurde

0 75

Die 9-jährige Ç.S., die gestern Abend den streunenden Schäferhund streicheln wollte, der neben ihrem Haus in Kemaliye Mahallesi lag. wurde von einem Hund angegriffen.

Der Hund, der das Kind angegriffen hatte, verletzte Ç.S. plötzlich an Hals und Kopf. Als seine Familie den Schrei des verletzten Kindes hörte, holte es ihn ein und rettete ihn vor dem Hund.

Nachdem der Vorfall der Notrufzentrale 112 gemeldet wurde, wurde ein Krankenwagen zur Adresse geschickt.

Kind gegen Tollwut geimpft

40 Stiche wurden an den Wunden an Hals und Kopf des Kindes angebracht, das zum Notdienst des Kulu State Hospital gebracht wurde.

Das Kind wurde auch gegen Tollwut geimpft, falls der Hund tollwütig war.

Probieren Sie die Börse mit 100.000 TL virtuellem Geld aus, entdecken Sie die Börsenprozesse mit einem Testkonto ohne Risiko!

Offiziere

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More