Wie sind Dollar und Euro in die neue Woche gestartet?

0 50

Dollar / TL begann die neue Woche auf dem Niveau von 18,17. Auf der anderen Seite sieht Euro/TL den Prozess auf dem Niveau von 18,01. Die Aussage des Vorsitzenden der US-Notenbank (Fed), Jerome Powell, bei den Sitzungen in Jackson Hole am Freitag, dass die hohen Zinssätze noch lange anhalten werden, brachte den Dollar gegenüber den wichtigsten Währungen auf den Höchststand von 20 Jahren.

Der Dollar-Index stieg heute Morgen um 0,26 Prozent auf 109,44.

Die Anleger konzentrierten sich auf makroökonomische Daten, insbesondere auf Beschäftigungsdaten außerhalb der Landwirtschaft, die am Freitag bekannt gegeben werden.

Es wird erwartet, dass die Formulierungen der Fed-Beamten im Laufe der Woche auch Auswirkungen auf die Seite der Märkte haben werden.

Im Datenkalender der Woche, die mit dem 29. August begann, zeigt der Dallas Fed Index der Produktionstätigkeit am Montag, der Verbrauchervertrauensindex am Dienstag, der ADP-Beschäftigungsbericht der Sonderbranche am Mittwoch, die Bauausgaben am Donnerstag, der ISM-Einkaufsmanagerindex für die verarbeitende Industrie und die Arbeitslosenquote am Freitag. Fabrikbestellungen und starke Warenbestellungen werden befolgt.

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More