Russland: Wir haben zwei ukrainische Kampfflugzeuge abgeschossen

0 74

Konashenkov machte Erklärungen über die Aktionen der russischen Armee im Krieg in der Ukraine.

Konashenkov behauptete, dass 70 Soldaten und 14 spezielle Militärfahrzeuge infolge des Angriffs mit hochpräzisen Waffen auf das Luftverwaltungszentrum „Wostok“ (Ost) in der Region Dnipro in der Ukraine und das Munitionsdepot der 60. Infanterie-Brigade zerstört wurden der ukrainischen Armee in der Region Cherson Er erklärte, dass mehr als 50 ukrainische Soldaten neutralisiert und mehr als 50 Soldaten verletzt wurden.

Konashenkov argumentierte, dass bei den Angriffen auf die Bataillone „Aydar“ und „Azov“ in der Nähe der Siedlungseinheit Marganets in der Region Dnipro mehr als 100 Soldaten neutralisiert, 20 militärische Ausrüstung und mehr als 3.000 mehrläufige Raketenwerfer-Raketen zerstört wurden in den letzten 24 Stunden in Saporischschja und Donezk 2 Su-25-Kampfflugzeuge der ukrainischen Luftwaffe wurden in den Regionen abgeschossen. sagte.

Unter Hinweis darauf, dass 9 Verwaltungszentren, 6 Munitionsdepots und 6 unbemannte Luftfahrzeuge der ukrainischen Armee getroffen wurden, sagte Konaschenkow: „Bisher 276 Flugzeuge, 148 Hubschrauber, 1832 unbemannte Luftfahrzeuge, 370 Flugabwehr-Raketensysteme, 4.040 408 Panzer und gepanzerte Fahrzeuge in der Ukraine, 822 mehrläufige Raketenwerfer, 3.354 Haubitzen und Mörser und 5.126 private Militärfahrzeuge wurden zerstört. er sagte.

Angriffe auf das Kernkraftwerk Zaporozhye

Konashenkov verteidigte, dass die Kiewer Regierung weiterhin provokative Maßnahmen gegen das Kernkraftwerk Saporoschje ergreife, und sagte, gestern sei eine Drohne der ukrainischen Armee auf das Kraftwerk abgeschossen worden.

Konashenkov erwähnte, dass die Strahlung in der Region, in der sich das Kraftwerk befindet, normal ist.

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More