Mesut Özil Worte von Emre Belözoğlu! „Er hat bei Fenerbahçe vielleicht nicht das Umfeld gefunden, das er wollte“

0 86

Belözoğlu, der seine Worte mit einem Kommentar zum Wechsel von Philippe Keny von Bandırmaspor begann, sagte: „Kenys Transfer wird für beide Gruppen gut sein. Wir waren nicht an den Verhandlungen mit Beşiktaş beteiligt. Als der Prozess mit Beşiktaş nicht so verlief, wie sie wollten, haben wir eingesprungen. Wir sind zufrieden. Er ist einer der teuersten Spieler der Liga. Wir werden seine Entwicklung immer gemeinsam beobachten. Er ist ein Spieler, von dem ich denke, dass er problemlos in großen Gruppen spielen kann. Wir haben Erwartungen an ihn. Wir bauen auf ein junges und dynamisches Team. Eine Gruppe, die mit großen Gruppen mithalten kann. Wir haben wertvolle Spieler transferiert, wir haben junge Spieler transferiert. Durchschnittsalter der Belegschaft „Was die Kosten angeht, denke ich, dass wir vor ein paar Jahren ordentlicher gefahren sind. Das können wir nicht ignorieren Realitäten des türkischen Fußballs. Ich denke, dass technische Männer den Managern auch in diesem Sinne helfen sollten“, sagte er.

„WIR SPIELEN, UM JEDES SPIEL ZU GEWINNEN“

Belözoğlu, der betonte, dass sie ein Team aus guten und hochkarätigen Spielern sind, sagte: „Wir haben ein Team, das sich mit allen anstrengen wird. Ich denke, wir können uns auf allen drei Bahnen anstrengen. Wir werden versuchen, jedes Spiel zu gewinnen. Das will ich Eine Zeit, in der wir vor allem in Europa bis zum Schluss um die Länderwertung kämpfen werden. In einer eigenen Kategorie. „Wir waren die einzige Gruppe, die an der Meisterschaft teilnahm. Andere Gruppen setzen ihren Weg in Europa fort. Wir waren hinter Israel, wir waren hinter Belgien. Wir haben wertvolle Arbeit geleistet, indem wir diese beiden Mannschaften eliminiert haben. Der türkische Fußball erlebt eine sehr kritische Schwelle.“

„ICH GLAUBE NICHT, DASS, WENN WIR EIN WENIG ZUSAMMEN BEWEGEN UND DIE SORGE DES TÜRKISCHEN FUSSBALLS GEMEINSAM BETRACHTEN, ICH GLAUBE NICHT, DASS ES ETWAS NICHT WIEDERHERSTELLEN KANN.“

Emre Belözoğlu, der anmerkte, er sei verärgert darüber, dass die Türkei nach 27 Jahren nicht in der UEFA Champions League vertreten sein könne, sagte: „Die Türkei ist ein sehr wertvolles und junges Land. Es ist ein Land, das in den Sport investiert und von uns unterstützt wird Zustand. Es ist ein Prozess, vor dem jeder seinen Hut ziehen sollte. Entwicklung ist einseitig. Es passiert nicht, es muss auf Gegenseitigkeit beruhen. Wir müssen das große Ganze sehen. Wir haben in der belgischen Liga mit einer Mannschaft gespielt das machte 4 von 4. Der Landesverband hat die Ligaspiele abgesagt, weil sie spielen würden. Wenn wir ein bisschen zusammen handeln, wenn wir gemeinsam die Leiden des türkischen Fußballs erleiden, wird er sich nicht erholen. Ich glaube nicht, dass etwas geht Ich hoffe, wenn wir aus unseren Fehlern lernen und handeln, indem wir in der kommenden Zeit an den Fußball unseres Landes denken, denke ich, dass wir in der Lage sein werden, Gruppen hervorzubringen, die um die besten Meisterschaften kämpfen werden“, sagte er.

„LANGFRISTIG WILL ICH DEM TÜRKISCHEN FUSSBALL IN EUROPA DIENEN“

Der junge Trainer sagte, dass er viel über die Profilizenz in den Vordergrund gerückt sei: „Ich denke, dass Ausbildung sehr wertvoll ist und Trainer zu sein ein Prozess ist. Man muss eine geeignete Gruppe haben, man muss die Liga dominieren. Ich habe in den letzten Jahren meiner Fußballkarriere in mich selbst investiert. Ich habe mich nach Erhalt meiner Profilizenz weitergebildet. Ich möchte dem türkischen Fußball in Europa noch lange dienen“, sagte er.

„UNSER ERSTES ZIEL IST, DIE CLUTS ZU VERLASSEN“

Auf die Frage nach seinem Ziel in dieser Saison sagte Belözoğlu: „Wir müssen Schritt für Schritt vorgehen, ich habe eine Mannschaft, die adäquat in die Amtszeit gestartet ist. Wir wollen das über die gesamte Zeit verteilen. Wenn wir die Einnahmen in der Türkei betrachten, wann „Wir schauen auf die Einnahmen, die man im Europapokal verdient hat, das ist sehr wenig. Unser erstes Ziel ist es, aus den Clustern herauszukommen. „Das Niveau in Europa ist hoch, wir müssen uns entsprechend vorbereiten. Es wird eine Gruppe geben, die will.“ jedes Spiel zu gewinnen. Ich habe mir kein Ziel gesetzt. Das nächste Spiel ist Alanyaspor. Unser einziges Ziel ist es, daran zu arbeiten, dieses Spiel zu gewinnen.“

„ICH WILL, DASS MESUT DEN BERUFSABSCHLUSS IN SEHR HERVORRAGENDER FORM MACHT“

Emre Belözoğlu sprach schließlich über Mesut Özil und sagte: „Ich sagte, dass ich glaube, dass Mesuts Karrierefinale mit viel mehr Kosten enden wird. Er hat vielleicht nicht das Umfeld gefunden, das er bei Fenerbahçe wollte. Ich wollte es jedoch, weil ich dachte, Mesut wäre es zufrieden hier und würde zu uns beitragen.“ Mesut „Ich möchte das Profi-Finale sehr gut machen. Ich weiß sehr gut, was ich von ihm bekommen kann. Er will auch spielen, er will ein angemessenes Finale machen sehr gutes Feedback von ihm.“

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More