Mehmet Acet: Amerika will einen türkisch-griechischen Krieg beginnen

0 70

Mehmet Acet, Repräsentant von Kanal 7 in Ankara und Autor von Haber7; Er schrieb die griechischen Provokationen auf, die in den letzten Tagen stetig zunahmen. Apropos Mitte des Buches im Bewertungsartikel und „Jetzt ist es angemessen offensichtlich, dass die USA einen türkisch-griechischen Krieg beginnen wollen“Mit dem Titel Acet, „Ihr Ziel ist es, die Türkei zu disziplinieren, indem sie Griechenland ermutigen, zu sagen: ‚Wir stehen hinter euch‘ und es zum Krieg zwingen.“sagte.

In Erinnerung daran, dass die USA die Türkei aufgrund des Kaufs der S-400 aus dem Produktionsprogramm der F-35-Kampfflugzeuge gestrichen haben, sagte Haber7-Autor Acet: „Die gleichen USA bereiten sich darauf vor, die F-35 an Griechenland zu verkaufen, das die S-300 effektiv einsetzt“den Begriff verwendet.

Im Gutachten; „Können die USA das erreichen? Kann Griechenland den Mut aufbringen, gegen die Türkei zu kämpfen?“Acet stellte auch Fragen und stellte fest, dass es nicht einfach war, „Allerdings müssen wir auf jeden Fall wissen, dass die Antwort auf die Frage, wer dahintersteckt und was sie tun wollen, wenn die Spannung, die in den letzten Tagen mit neuen konkreten Ereignissen eskalierte, irgendwo explodiert“, sagte er .Er schloss seinen Artikel mit seiner Einschätzung ab.

Hier ist Acets vollständiger Artikel:

„Ja, lasst uns seinen Namen richtig nennen und mit diesem Bewusstsein bewerten, was in den letzten Tagen in der Ägäis und im östlichen Mittelmeer passiert ist.

Um es in die Mitte des Buches zu stellen, die Situation ist folgende:

Die USA, die versuchen, das Kriegsklima zu verbreiten, indem sie die Spannungslinien in verschiedenen Teilen der Welt ankratzen und entzünden, wollen die Krise zwischen der Türkei und Griechenland (die auch als USA/Britisch-Allianz bezeichnet werden kann) in einen heißen Konflikt verwandeln .

Sie wollen einen türkisch-griechischen Krieg in der Ägäis und im östlichen Mittelmeer beginnen, ähnlich der Haltung, die sie zeigten, um den Krieg zwischen Russland und der Ukraine zu verlängern, ähnlich ihrem Versuch, eine weitere Front im Fernen Osten wegen der Spannungen zwischen China und Taiwan zu eröffnen .

Wir stehen vor einer so klaren und offensichtlichen Herausforderung.

SIE WOLLEN GRIECHENLAND ERMUTIGEN UND IN DIE TÜRKEI FAHREN

Die Absicht hinter diesem Bemühen sowie das Bemühen, einen Krieg zu führen, wird deutlich.

Was wollen sie tun?

Es ist auch ganz klar:

Die Türkei zu disziplinieren, indem Griechenland ermutigt wird, zu sagen: „Wir stehen hinter euch“, und es zum Krieg zu zwingen.

Um zu verhindern, dass die Türkei, die außergewöhnliche Angriffe in der Verteidigungsindustrie und in der Außenpolitik unternommen hat, ihre Macht untergräbt.

Sie wollen Griechenland benutzen, um die Türkei zu schwächen, genauso wie die Ukraine als „Stellvertreter/Stellvertreter“-Staat benutzt wird, um Russland zu schwächen.

Ich betrachte dies hier auch nicht als rein persönlichen Kommentar.

Unter Berücksichtigung der Kommentare der Behörden können Beispiele dafür angeführt werden, dass Griechenland als „Stellvertreter“ verwendet werden soll.

Erinnern wir uns daran, was uns der Verteidigungsminister Hulusi Akar in Izmir sagte, wo wir im Juni zur Ephesus-Übung gingen:

„Stellvertreterkriege gibt es seit Hunderten von Jahren. Erinnern Sie sich an 1919. Warum kam Griechenland allein hierher? Schwierigkeiten?‘ Ihre eigenen Herrscher. Wir sagen: ‚Schau dir Geschichte, Geographie und Regeln an, beschäftige dich nicht mit Werken, die deine Länge überschreiten, folge nicht den Vorschlägen und Anreizen aller.‘“

WENN DAS S-300-SYSTEM IN BEZUG AUF GRIECHENLAND IN AKTION IST

In den letzten Tagen war die Radarsperre zweier verschiedener griechischer Flugzeuge auf türkische F-16-Kampfflugzeuge zu zwei anderen Zeitpunkten ein neues Beispiel für eine gefährliche Eskalation in der Ägäis und im östlichen Mittelmeer.

Die gestrigen Nachrichten brachten die Notwendigkeit mit sich, ernsthaft über ein anderes Problem nachzudenken.

Die Nachricht war:

„Am 23. August wurden türkische F-16-Flugzeuge, die auf den internationalen Flughäfen in der Ägäis und im östlichen Mittelmeer operierten, von dem auf der Insel Kreta stationierten Luftverteidigungs-Raketensystem S-300 für Griechenland belästigt, indem eine Radarsperre ausgelöst wurde.“

Es wurde behauptet, Griechenland habe das S-300-System nur bei Übungen und Schulungen eingesetzt.

Dieses Ereignis hat gezeigt, dass Griechenland den S-300 aktiv einsetzt.

DIE USA, DIE TÜRKEI AUS DEM F-35-PRDOGRAMM WEGEN DES KAUFS VON S-400 AUSGESCHLOSSEN

Lassen Sie mich Ihnen an dieser Stelle den folgenden Kommentar von Sicherheitsquellen zu diesem mittleren Titel hinterlassen:

„Die USA, die behaupten, dass die F-35 und die S400 inkompatibel sind, und deshalb die Türkei aus dem F-35-Programm gestrichen haben, haben beschlossen, die F-35 an Griechenland zu verkaufen, das effektiv die S300 einsetzt, ein Luftverteidigungssystem wie die S-400. Der Beginn der Verhandlungen zwischen den NATO-Verbündeten ist die Anwendung bilateraler Standards.“

Können die USA das erreichen?

Kann Griechenland den Mut finden, gegen die Türkei zu kämpfen?

Das ist natürlich nicht einfach.

Wenn jedoch die Spannung, die in den letzten Tagen mit neuen konkreten Ereignissen eskalierte, irgendwo explodiert, müssen wir auf jeden Fall wissen, dass die Antwort auf die Frage, wer dahintersteckt und was sie tun wollen, bereits feststeht. „

QUELLE: NACHRICHTEN7

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More