Jorge Jesus bei Fenerbahçe unzufrieden mit dem Spiel der Gruppe

0 78

In der vierten Woche der Super League verlor Fenerbahçe gegen Konyaspor mit einem einzigen Tor, und Jorge Jesus bewertete das Spiel.

Jorge Jesus, der feststellte, dass die Gesamtleistung der Mannschaft nicht zufrieden war, sagte: „Zum ersten Mal war es das Spiel, in dem wir nicht das umsetzen konnten, was wir wollten. Wir konnten kein passendes Spiel bestreiten. Die rote Karte von Valencia führte dazu, dass wir verloren haben.“ unsere Feldorganisation. Wir konnten in den vergangenen Spielen die Dynamik in der Offensive nicht zeigen. Mir gefiel die Aufstellung meiner Mannschaft in der Frontzone nicht. Es gibt zu viele Positionen. „Das war kein Spiel. Unser Gegner konnte auch nicht auf viele Positionen kommen, wir hätten besser spielen müssen, auch wenn uns 1 fehlte, wir haben mit den Wechseln in der Mitte der Halbzeit den Ausgleich erreicht, aber wir haben nicht die Dynamik der vorherigen Spiele gezeigt in der Offensive. Das ist der Grund für die Niederlage.“ er sagte.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More