Ist der öffentliche Nahverkehr am 30. August kostenlos? IETT, Marmaray; Wie werden EGO- und ESHOT-Tarife aussehen?

0 89

Der 30. August, der Tag, an dem die Große Offensive mit einem Sieg endete, wird in unserem Land seit 1924 gefeiert. Während in 81 Provinzen Aktivitäten für den Tag des Sieges organisiert werden, wird die Planung auch auf Minister- und Gemeindeebene durchgeführt. ÖPNV-Fahrzeuge wurden bekanntlich im vergangenen Jahr kostenlos genutzt. Während IETT-, ESHOT- und EGO-Fahrzeuge den Bürgern kostenlosen Service boten, wurden auch die für den Transport durch die Gouverneursämter gesperrten Straßen angekündigt. Auch in diesem Jahr wurde eine vorbildliche Vorbereitung getroffen. Werden die öffentlichen Verkehrsmittel am 30. August kostenlos sein? Hier, Marmaray; Die neuste Situation bei IETT, ESHOT, ANKARAY und EGO!

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL AM 30. AUGUST OHNE PREIS?

Aufgrund des Siegestages am Dienstag, dem 30. August, werden die öffentlichen Verkehrsmittel den Bürgern kostenlos zur Verfügung stehen. ESHOT aus Izmir, EGO aus AnkaraUnternehmen teilten der Öffentlichkeit mit, dass die Fahrzeuge in ihren Niederlassungen kostenlos arbeiten werden.

häufig in Istanbul verwendet in MarmarayDa die Anzahl der Fahrten zunimmt, bei IETT Den Bürgern wurde auch mitgeteilt, dass ein kostenloser Transportdienst bereitgestellt wird. Dementsprechend Metro; Straßenbahn, Standseilbahn, Grenzfähre und Busse stehen den Bürgern 24 Stunden lang kostenlos zur Verfügung.

In der Erklärung von ESHOT hieß es, dass „Abfahrtszeiten am Samstag gelten, da Dienstag, der 30. August 2022 ein gesetzlicher Feiertag ist“. Beispielsweise wurde eine Aussage aus den offiziellen Konten von IETT und EGO gemacht.

Unter Betonung der Istanbulkart in der Erklärung von IETT wurde gesagt, dass die Fahrzeuge in dieser Kartenintegration kostenlos bestiegen werden können.

Andererseits werden aufgrund der Feierlichkeiten zum Tag des Sieges am 30. August in einigen Zentren im ganzen Land Straßensperrungen durchgeführt. Diese Entscheidung wurde den Bürgern auf den offiziellen Websites der Gouverneure mitgeteilt. So werden beispielsweise 17 Straßen in der Hauptstadt Ankara wegen der Feierlichkeiten für den Verkehr gesperrt.

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More