Hochzeitsrückkehrunfall: 17 Verletzte, 3 Schwer

0 76

Der Unfall ereignete sich gegen 07.30 Uhr auf der Straße Balıkesir-Kütahya in der Nähe des Bezirks Kepsut. Der Kleinbus mit Kennzeichen 10 AGY 092 von Ahmet Güney, der von Çanakkale nach Balıkesir unterwegs war, geriet außer Kontrolle und kippte auf den Straßenrand. Nach der Benachrichtigung wurden Feuerwehrleute, Gesundheits-, Polizei- und Gendarmeriegruppen an die Unfallstelle geschickt. 17 Personen, darunter der bei dem Unfall verletzte Fahrer Güney, wurden mit Krankenwagen in Krankenhäuser in Balıkesir und Kepsut gebracht. Es wurde festgestellt, dass der Gesundheitszustand von 3 der behandelten Verwundeten ernst war. Es wurde bekannt, dass die Leute im Kleinbus nach der Hochzeit, an der sie gestern in Tekirdağ teilnahmen, auf dem Rückweg waren. Die Gendarmerie leitete eine Untersuchung des Unfalls ein.

Öffentliches Fernsehen

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More