Große Panik bei Fachhändlern! Bärisches Signal aus zweiter Hand

0 38

RS Auto Manager Fatih Yanık, der betonte, dass es keinen offensichtlichen Rückgang der Autoverkäufe in ODD-Daten im Vergleich zu den letzten 2 Jahren gibt, obwohl die Verbraucher bedauern, bei vielen Marken und Modellen Fahrzeuge von null Kilometern zu erreichen. „Für die Monate Mai, Juni und Juli sehen wir, dass 2020 190.000 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge verkauft wurden, 2021 181.000 und 2022 198.000. Das können wir also sagen; Es gibt ein neues Fahrzeug und es wurde verkauft. Der letzte Verbraucher konnte diese Fahrzeuge jedoch nicht erreichen. Diese Situation wird sich bis Ende des Jahres mit den getroffenen Entscheidungen ändern und der Endverbraucher wird das Null-Kilometer-Fahrzeug von den Händlern erreichen. In der zweiten Hand herrschte abgesehen von Panikverkäufen Ruhe aufgrund der SCT-Gerüchte und wir beobachteten einen 50-prozentigen Rückgang der Bewertungseinträge im Vergleich zum Vorjahr. Wenn das Null-Fahrzeug-Problem vollständig beseitigt wird, können die Gebrauchtwagenpreise bis zum Jahresende um durchschnittlich 20 Prozent sinken.die Begriffe verwendet.

Auf der anderen Seite fügte Yanık hinzu, dass die Branche auf eine Erklärung warte, wie und von wem die Bestimmung von 6.000 km in 6 Monaten vorgenommen werde. „Es wäre angemessener, die Feststellung vor dem notariellen Verkauf bei den Gutachtenstellen mit Service-Adequacy-Dokumenten zu treffen“sagte.

QUELLE: TÜRKISCHE ZEITUNG

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More