Flash-These für Abdülkadir Ömür nach Galatasaray-Spiel bei Trabzonspor: Burak Yılmaz fragte, er sagte: „Ich will gehen“

0 70

Der Technische Leiter von Trabzonspor, Abdullah Avcı, klärte die Situation von Abdülkadir Ömür, der aufgrund seiner Verletzung nicht im Galatasaray-Spiel spielen konnte, während ein kontroverser Streit um den Spieler geführt wurde.

Abdullah Avci über seinen Schauspieler: „Abdülkadir Ömür hatte Schmerzen. Er hatte ein MRT und es kam sauber heraus. Als die Schmerzen anhielten, zogen wir es als Ersparnis zurück.“ Während er eine Erklärung in der Form abgab, tauchte ein überraschendes Transfer-Gerücht auf.

In A Spor wurde argumentiert, dass Abdülkadir Ömür zu Burak Yılmazs Gruppe Fortuna Sittard wechseln und deshalb nicht im Spiel gegen Galatasaray spielen wolle.

Zeki Uzundurukan, der gestern Abend eine Erklärung in der Luft abgab, sagte: „Abdülkadir Ömürs MR war rein. Wir wissen, dass er keine Schmerzen hat. Er kam in den Club und sagte: ‚Ich möchte nicht spielen, ich gehen will.“ „Die Entscheidung wird fallen. Er wollte sich dem Stab von Burak Yılmaz anschließen. Er wird wahrscheinlich dorthin gehen. sagte.

Der Name von Abdülkadir Ömür wurde während der Transferzeit bei Marseille und Rom genannt…

ANDERER TITEL MIT BURAK YILMAZ

Anders ist die Bindung von Abdülkadir Ömür zu seinem älteren Bruder Burak Yılmaz, mit dem er bei Trabzonspor und in der Nationalmannschaft spielte.

Während des Nationalmannschaftsprozesses um Burak Yılmaz, mit dem sich Ömür oft getroffen hat, „reden wir immer mit Buraks Bruder (Yılmaz). Big betont immer, wie wertvoll er ist. Er hat einen ganz anderen Platz für mich.“ Er hat auch eine Erklärung auf dem Formular abgegeben.

„FORTUNA SITTARD KOMMT MIT EINEM GROSSEN PROJEKT“

Burak Yılmaz, der nach Ablauf seines Vertrages mit Lille in der französischen Ligue 1 zu Fortuna Sittard, einer der niederländischen Ligagruppen, wechselte, machte eine Einschätzung, warum er das niederländische Team für beIN Sports ausgewählt hatte.

Burak Yilmaz über den Transferprozess zu Fortuna Sittard sagte:

„Sie kamen mit einem sehr großen Projekt zu mir. 2 Jahre als Spieler und 3 Jahre als Trainer. Sie haben an mich geglaubt. Sie haben geglaubt, dass wir uns gemeinsam entwickeln können. Ich habe ein solches Angebot aus der Türkei nicht erhalten. Ich bin sehr zufrieden.“ und friedlich. Der 3-jährige Teil wird Coaching oder Sportmanagement. Ich weiß nicht, wir haben nicht darüber gesprochen. Mein aktueller Wunsch ist es, Trainer zu werden. Unser Verein hat mir auch ein sehr nettes Angebot gemacht, beides mündlich und schriftlich. Ehrlich gesagt denken die Leute, dass es in meinem Beruf einen Niedergang gegeben hat, aber nein. Im Gegenteil, ich sehe es als einen Schritt in meinem Beruf. Denn 5 Es ist ein Projekt, das ich für ein Jahr nach dem Fußball plane. „

Burak Yılmaz sagte, dass er nicht zur Nationalmannschaft zurückkehren werde und sagte: „Ich habe eine Entscheidung getroffen und werde dazu stehen. Ich glaube nicht, dass ich von nun an zurückkehren werde. Wenn es eine Verletzung oder eine andere Situation gibt, werde ich es tun natürlich helfen, aber ich werde nicht in die Nationalmannschaft zurückkehren. Das ist nicht nur eine körperliche Entscheidung. Ich fühlte mich geistig herausgefordert. Es war keine emotionale Entscheidung, die ich getroffen habe, nachdem ich sie verpasst hatte.“ machte die Aussage.

Zu den Zielen von Fortuna Sittard für die neue Amtszeit sagte Burak Yılmaz: „Unser Ziel mit Fortuna Sittard in diesem Jahr ist es, unter den Top 10 zu sein. Unsere Füße sind auf dem Boden, wir wollen ein stressfreies Jahr haben. Das ist natürlich so wird unser Ziel in der Zukunft sein.“ benutzte seine Worte.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More