Fahrendes Auto geriet in Brand: 4 Verletzte

0 38

Der Vorfall ereignete sich in der Nähe des Dorfes Hacıhamza an der Autobahn Istanbul-Samsun. Nach den erhaltenen Informationen fing das Auto mit dem Kennzeichen 60 EU107, das aus Richtung Istanbul nach Samsun unterwegs war, aus unbekannter Ursache Feuer, als es auf das Dorf Hacıhamza zukam. Krankenwagen, Feuerwehr und Gendarmerie wurden nach Benachrichtigung der umliegenden Bürger und Fahrer in die Region entsandt. Während das brennende Fahrzeug von den Feuerwehrgruppen in kurzer Zeit gelöscht wurde, wurden FC (22), SC (48), OC (29) und AC (53) im Auto bei dem Vorfall verletzt. Die Verletzten wurden mit Krankenwagen in das staatliche Krankenhaus Osmancık gebracht, Erste Hilfe wurde vor Ort von den medizinischen Teams geleistet.

Es wurde bekannt, dass die Ermittlungen zu dem Vorfall fortgesetzt werden.

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More