Erklärung von AK-Parteimitglied Taşkesenlioğlu

0 92

Die Abgeordnete der AK-Partei Erzurum, Zehra Taşkesenlioğlu, reagierte auf die Szene, die in den sozialen Medien über sie geteilt wurde. Taşkesenlioğlu sagte, dass die Bilder auf die Privatsphäre der Familie abzielen und verzerrt und in politisches Lynchen umgewandelt wurden.

Taşkesenlioğlus Aussage von seinem Social-Media-Account lautet wie folgt:

„Es ist notwendig geworden, die folgende Erklärung zu den privaten Szenen abzugeben, die auf mich in den sozialen Medien abzielen.

Meine Bilder, die Ünsal Ban mit unbedecktem Kopf in meiner eigenen Privatwohnung aufgenommen hat, wurden Millionen zugestellt, ohne Rücksicht auf meine persönliche und familiäre Privatsphäre.

Ich bin durch die Reden, die auf äußerst unangenehme und unmoralische Weise veröffentlicht werden, der lautstärksten Form von Gewalt gegen Frauen ausgesetzt gewesen.

Während zu sehen ist, dass die betreffende Person zu unerwarteten Wegen gegriffen hat, um sich während des Scheidungsprozesses in eine rechtmäßige Position zu bringen, haben diese Szenen, die über einer Fiktion serviert werden, ohne die Vordiskussion oder den Grund zu kennen, darauf abgezielt mich erniedrigen und mein Ansehen in den Augen der Gesellschaft trüben.

Das Video zeigt diesen gewalttätigen Prozess, den ich erlebt habe, den ich gezeigt habe, die Unregelmäßigkeiten, die die Familie von Ünsal Ban und sein Umfeld über einen langen Zeitraum unter Verwendung meines und meines Familiennamens während der Diskussion gemacht haben, und meine Reaktion, zu der ich jetzt gekommen bin der letzte Punkt.

Diese Bilder, die in eine andere Dimension gezogen werden, dienen keinem anderen Zweck, als eine Frau zu lynchen und zu diskreditieren, die während des Scheidungsprozesses schwierige Zeiten durchgemacht hat. Andererseits hat sich diese Schande, die die Privatsphäre der Familie und sogar die grundlegendsten Kosten der Gesellschaft ignoriert, leider in einen politischen Lynchschlag verwandelt.

Ich möchte festhalten, dass ich mit meiner Familie seit Tagen systematisch mit einer Verleumdungskampagne konfrontiert bin und mit jedem abrechnen werde, der verleumdet oder vor der Justiz Partei ergreift.

Ich habe volles Vertrauen, dass diese außergerichtliche Hinrichtung gegen mich ein Ende finden wird und dass diese unmoralische Verschwörung so bald wie möglich vor der Justiz ans Licht kommen wird. Zu diesem Thema wurde ein rechtliches und rechtliches Verfahren eingeleitet.“

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More