Erklärung des Ministeriums zur Nachricht „Frau lebt mit 6 Kindern in einem Einzimmerhaus“

0 81

Ministerium für Familie und soziale Dienste, in einer Erklärung zu den Nachrichten, dass „die Frau, die mit ihren 6 Kindern in einem Einzimmerhaus in Hakkari lebt, auf Hilfe wartet“, erhielt die Mutter N.B. 1000 Lira pro Monat im Rahmen der Regelmäßiges Bargeldhilfeprogramm für verwitwete Frauen, 5 der Kinder erhielten Er gab an, dass mit dem Prestige vom 1. Januar 2022 eine monatliche Bargeldhilfe von 600 Lira und eine monatliche Bargeldhilfe von 2.376 Lira gewährt wurden einem Kind seit dem 8. Februar 2021 gegeben.

In der Erklärung des Ministeriums hieß es, es sei notwendig, eine Stellungnahme zu den Nachrichten in einigen Medienorganen abzugeben.

In der Erklärung, die in einigen Medien erwähnt wurde, dass eine Familie mit 7 Personen hilfsbedürftig in einem Dorf in Hakkari lebte, wurden in den Aufzeichnungen des Ministeriums 1450 Kilogramm Kohlehilfe für das Jahr 2022 mit dem Prestige vom 26. Mai 2021 angegeben. wurde bisher der Familie gewährt Es wurde berichtet, dass einem der Kinder regelmäßige Gesundheitshilfe gewährt wurde.

In der Erklärung wurde angegeben, dass Anne NB mit dem Prestige vom 1. Januar 2021 eine monatliche Barhilfe von 1000 TL im Rahmen des regelmäßigen Cash-Assistance-Programms für verstorbene Frauen mit dem Prestige vom 1. Januar 2022 gewährt wurde. für 5 der Kinder wurde im Rahmen der Orphan Orphan Aid eine monatliche Barhilfe von 600 TL gewährt.

In der Erklärung wurde berichtet, dass 17-, 15- und 13-Jährige mit dem Prestige vom 1. Januar 2022, 1. April 2015, 1. August 2016 eine Pedestal Education Aid in bar in Höhe von 120 bis 140 Lira erhalten haben Es wurde festgestellt, dass im Rahmen der sozialökonomischen Verstärkung, die nach einem Monat ausläuft, eine Barhilfe in Höhe von 2.376 Lire geleistet wurde.

In der Erklärung heißt es: „Darüber hinaus wurden der Familie seit 2008 insgesamt 62.383 Lira von unserer Stiftung für Sozialhilfe und Solidarität zur Verfügung gestellt und sie wurde in das Programm aufgenommen, um vom Familienunterstützungsprogramm mit dem Prestige von 2022 zu profitieren .“ Informationen wurden gegeben.

In der Erklärung wurde festgestellt, dass für den groben Bau der Residenz von Anne NH der Familie am 27. Oktober 2021 von der Stiftung für Sozialhilfe und Solidarität 5.000 Lire gegeben wurden, und die folgenden Worte waren enthalten:

„Nach unserer Gesetzgebung können, falls der Rohbau der Häuser mit Eigentumsurkunde abgeschlossen ist, bis zu 75.000 Lira als Verstärkung im Rahmen der Wohnungsreparatur gegeben werden. Aus diesem Grund wurde ihnen mitgeteilt, dass die Das Wohnungsproblem der Familie wird dauerhaft gelöst, wenn der Standort des Hauses, mit dessen Bau begonnen wurde, an Anne N.B. übertragen wird, und mit einer auf Rechten basierenden Sozialhilfe- und Sozialdienstpolitik.

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More