Emine Erdoğan: Şule Yüksel Şenler ist ein universelles Symbol

0 73

Die Frau von Präsident Recep Tayyip Erdoğan, Emine Erdoğan, nahm am Programm „Gedenke an sie und verstehe ihre Arbeit“ teil, das von der Şule Yüksel Şenler-Stiftung zum 3. Todestag von Şule Yüksel Şenler auf der Insel der Demokratie und Freiheiten organisiert wurde.

Die Şule Yüksel Şenler-Stiftung organisierte im Rahmen des Programms „Gedenke an sie und verstehe ihre Bemühungen“ eine Veranstaltung auf der Insel der Demokratie und Freiheiten. Die Frau von Präsident Recep Tayyip Erdoğan, Emine Erdoğan, die Ministerin für Familie und soziale Dienste, Derya Yanık, der Vorsitzende des Kuratoriums der Kadem-Stiftung, Sümeyye Erdoğan Bayraktar, und Mitglieder der Stiftung nahmen an der Veranstaltung teil.

„EIN UNIVERSELLES SYMBOL“

In ihrer Rede hier sagte First Lady Erdoğan: „Es ist ein Widerstand, der in einer Nation stattfindet, aber als ‚Kampf für Menschenrechte und Freiheit‘ in die Geschichte eingegangen ist Massen nach ihr. Er hinterließ ein Vermächtnis. Sie werden dieses Vermächtnis schultern und es mit der aktuellen Aussprache auf die internationale Plattform tragen. Er hat das Leben unzähliger Frauen und Männer in seiner eigenen Zeit verändert. Er hat den Geist, die Seele und Ich glaube, so lange seine Geschichte erzählt wird, wird er dies auch in Zukunft tun. „Es wird das Leben vieler Menschen verändern. Es wird ein Wegweiser sein Menschen, die nach Wahrheit und Gerechtigkeit dürsten und unter Unterdrückung leiden, wo immer sie auf der Welt sind.

„VERGESSEN SIE NICHT DIE VERGANGENHEIT, IM KOMFORT VON HART GEWINNENDEN RECHTEN“

„Glücklicherweise ist in unserem Land der Druck auf das Kopftuch und die muslimische Identität in der Öffentlichkeit weitgehend beseitigt, aber die Herausforderungen für die Menschenrechte und unsere nationale Identität sind immer präsent und werden weiterhin in unterschiedlichen Formen auftreten. Also bitte, Sie Leute, wir haben mit großer Mühe gewonnen. Vergessen Sie im Komfort dieser Rechte nicht die Vergangenheit. Handeln Sie mit dem Bewusstsein, dass die Wurzel, die er mit dem Boden verbindet, stark und tief sein muss, damit der Baum starken Winden standhalten kann ! Die universelle Landkarte der Ideen ändert sich jeden Moment und identifiziert neue Grenzen und Grenzen. „Ihr seid diejenigen, die sich gegen globale Ideologien stellen werden! Seien Sie bereit, auf diesem Weg müde zu werden. Denn die Voraussetzung für alles, was einen Preis hat, ist müde zu werden ,“ er sagte.

Erdoğan sprach über die Erinnerung, die ihr Şule Yüksel Şenler erzählte, als sie die Insel der Demokratie und Freiheiten besuchte: Menderes war sehr beeindruckt, als sie starb. Er sagt, er habe die Flagge genommen und sei ohne nachzudenken hinausgegangen. Ich dachte, wenn diese Flagge genommen würde, würde die ganze Nation hinter mir her sein. Ich bin zurückgekommen, die ganze Nation wird nach mir kommen, aber da ist niemand. Sie war sehr aufgebracht und hat natürlich geweint.“

Nach ihrer Rede wurde Emine Erdoğan der erste Band von Şule Yüksel Şenlers Buch Huzur Sokağı überreicht. First Lady Erdoğan besuchte auch die Museen „27. Mai“, „Adnan Menderes“ und „Demokratie und Freiheit“ auf der Insel.

QUELLE: DHA

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More