EJT-Reflexion von United Kamu-İş an die AKP: Sie muss die gewährten Rechte zurückgeben

0 76

General Leader der United Public-Business Confederation Mehmet Fisch , gab heute eine schriftliche Erklärung zum Alter im Ruhestand (EYT) ab. In der Erklärung heißt es, dass es etwa 5 Millionen Bürger gibt, die an der Altersgrenze feststecken, die durch das 1999 erlassene Gesetz eingeführt wurde. „Millionen von Menschen sind durch die Änderung der Rentenregelung im Vergleich zu der Anzahl der Prämientage, die sie am Tag ihres Dienstantritts verdient haben, geschädigt.“es wurde gesagt.

„Die Regel wurde nach Beginn des Spiels geändert“

In der Erklärung, in der erwähnt wurde, dass die AKP-Regierung die EJT-Mitglieder aus Angst vor einem Wahlverlust auf ihre Agenda gesetzt habe, hieß es, dass die Suche nach einer Analyse gegen die EJT-Mitglieder den daraus resultierenden Rechtsverlust bei weitem nicht verhindern könne. Fish, sagte er und betonte, dass das Arbeitslebenssystem als Ganzes mit den verabschiedeten Gesetzen betrachtet werden sollte.

„Informelle Beschäftigung“

Die folgenden Erklärungen wurden in die Erklärung aufgenommen:

Eine altersabhängige Anwendung ist nicht nur ungültig, sondern bringt Millionen unserer Bürger in eine sehr schwierige Situation. Während er auf das Rentenalter wartet, erleidet er einen Verlust an wirtschaftlichem Einkommen und kann keinen anderen Job ausüben, da er Versicherungsnachweise hat. Diese Situation verursacht nicht registrierte Beschäftigung und macht Millionen von Opfern.

„Sozialstaatlich nicht vertretbar“

Während der Staat den Auftrag hat, die Lebensbedingungen seiner Bürger durch Gesetze zu verbessern, wird diese Änderung aus Sicht des sozialen Rechtsstaates nicht akzeptabel sein, da sie die bestehenden Regeln der Bürger zurücknimmt.

„AKP versucht, die Alten in den Ruhestand zu verzögern“

Die AKP-Regierung, die die Rentenaltersregelung als Wahlmaterial vor jeder Wahl verwendet, sie aber erst im nächsten Wahlzyklus nach ihrer Machtübernahme auf die Tagesordnung gesetzt hat, versucht die Alten im Ruhestand diesmal mit abzulenken seine hohlen Aussagen.

EJT-Mitglieder wollen keine Privilegien oder Vorruhestand von der Regierung, sie fordern die Rückgabe ihrer Rechte. Die AKP-Regierung muss die Altersruhestandsregelung sofort abschaffen und realistische Lösungen für die Probleme von Millionen von Bürgern finden, die heute in Rente gehen und die gewährten Rechte zurückgeben müssen.

Öffentliches Fernsehen

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More