Einige Straßen werden aufgrund von Aktivitäten am 30. August in Ankara für den Verkehr gesperrt sein

0 76

Laut der Erklärung des Gouverneursbüros wird anlässlich des Siegestages am 30. August in Anıtkabir eine „Staatszeremonie“ und auf den Wegen vom TGNA-Zeremoniebereich zum alten Parlament von Ulus eine „offizielle Paradezeremonie“ abgehalten Gebäude.

Aufgrund der Ereignisse wird heute ab 23.00 Uhr der Transport zwischen der Kreuzung Kuğulu und dem Ulus-Platz auf dem Atatürk-Boulevard einseitig in Richtung Ulus bereitgestellt.

Ab Dienstag, dem 30. August, um 06.00 Uhr sind alle Straßen und Straßen, die mit der Dikmen-Straße (zwischen der Generalstabskreuzung und dem Çetin Emeç Boulevard) geöffnet sind, in beide Richtungen geführt, alle Straßen und Straßen, die mit dem İsmet İnönü Boulevard (zwischen der Kreuzung der Marshal Fevzi Çakmak Street und Akay Die Straßen sind zweiseitig, alle Straßen und Straßen, die mit dem Atatürk-Boulevard (zwischen der Kuğulu-Kreuzung und dem Ulus-Platz) geöffnet sind, haben eine doppelte Richtung, in der Mitte der Kreuzung der Istanbul-Straße-Kazim-Karabekir-Straße und der Istiklal-Allee-Atatürk-Boulevard und alle geöffneten Straßen und Straßen sind doppelseitig, Cumhuriyet Caddesi (Alle Alleen und Straßen, die mit Ulus Square-Gar Junction geöffnet sind) sind doppelseitig, alle Straßen und Straßen, die mit der Çankırı-Straße geöffnet sind, sind doppelseitig, alle Straßen und Straßen, die mit geöffnet sind Der GMK Boulevard (zwischen dem 15. Juli Kızılay National Will Square und dem Anadolu Square) ist doppelseitig, die Ziya Gökalp Street (zwischen dem 15. Juli Kızılay National Will Square und dem College Square) und alle Straßen und Straßen sind doppelseitig, die National Defense Street (General Kurs Alle Alleen und Straßen, die zwischen May Junction und GMK Boulevard geöffnet sind, sind bidirektional. Seitenvarianten, die den Bayar Boulevard (zwischen dem Anadolu-Platz) und alle Alleen und Straßen, die zu dieser Straße führen, verbinden, sind doppelseitig, und die Dögol-Straße (zwischen der Beşevler-Kreuzung und dem Anadolu-Platz) ist doppelseitig. und alle Alleen und Straßen, die zu dieser Straße führen, sind bis zum Ende des Programms bidirektional. werden für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

In der Erklärung wurde den Bürgern empfohlen, den Status der für den Verkehr gesperrten Straßen zu berücksichtigen und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen, damit sie nicht Opfer einer Viktimisierung werden.

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More