Die Person, die die diensthabenden Polizisten erschossen hatte, starb bei dem Zusammenstoß

0 76

Der Vorfall ereignete sich um den Platz des 15. Juli in der Hasan-Çakın-Straße im Bezirk Emirefendi. Nach den erhaltenen Informationen fragten die Einsatzkräfte der Kreispolizeidirektion, die Ömür A. (38) mit einem Gewehr in der Hand auf dem Bürgersteig laufen sahen, die Person, wohin er mit dem Gewehr gehe. Der These zufolge soll die Person auf Nachfrage mit einem Gewehr auf das Polizeiauto geschossen haben. Die Polizei ging mit einem Gewehr auf die Person ein, die das Feuer eröffnete. Bei dem Vorfall wurde Ömür A. schwer verletzt. Erstmals griffen Polizeigruppen bei den Verletzten wieder ein. Die Person, die von den eintreffenden Gesundheitsgruppen in ein privates Krankenhaus gebracht wurde, konnte trotz aller Interventionen nicht gerettet werden.

Bei dem Vorfall wurde auch das Glas eines 50 Meter entfernten Cafés getroffen.

Die Ermittlungen zu dem Fall dauern an.

Probieren Sie die Börse mit 100.000 TL virtuellem Geld aus, entdecken Sie die Börsenprozesse mit einem Testkonto ohne Risiko!

Offiziere

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More