Der Verkauf von Benzin- und Dieselautos ist verboten

0 87

Mit der Bekanntheit von Elektroautos richten sich viele Marken mittlerweile ganz auf diesen Markt aus. Verbrennungsmotoren werden in den kommenden Jahren aus unserem Leben verschwinden.

So wird beispielsweise Mercedes bis 2030 auf Elektromotoren umsteigen, sobald die Marktregeln dies zulassen. Audi hingegen wird ab 2026 nur noch Elektroautos produzieren.

KALIFORNIEN OFFIZIELL VERBOTEN

Kalifornien, der bevölkerungsreichste Bundesstaat der USA und Zentrum der Autokultur, hat den Verkauf von Neuwagen, die mit Benzin oder Diesel betrieben werden, offiziell verboten. Der Grund für diesen Durchbruch des Staates ist der Klimawandel.

Nach der Entscheidung des California Air Resources Council dürfen Autohersteller ab 2026 nur noch emissionsfreie Autos, Pickups und SUVs im Bundesstaat verkaufen.

Es wird auch erwartet, dass diese Entscheidung einen Schneeballeffekt auslösen und ähnliche Ergebnisse in anderen Bundesstaaten des Landes haben wird.

Die Vorsitzende des California Air Resources Council, Liane Randolph, gab bekannt, dass ihr Ziel darin besteht, die Umweltverschmutzung durch Lastwagen und Autos bis 2040 um 50 Prozent zu reduzieren.

AUSGEFALLEN IM INNEREN MOTOR

Laut der von JD Power durchgeführten Studie schließt sich die Zufriedenheitslücke zwischen den Besitzern von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor und den Nutzern von Elektrofahrzeugen.

Mit dem Anstieg der Kraftstoffpreise in den USA sanken die Zufriedenheitswerte der Besitzer von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor.

Die Zufriedenheit der Besitzer von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor ist erstmals seit 2014 gesunken.

Auf der anderen Seite macht die hohe Ladegeschwindigkeit im Verhältnis zur Reichweite E-Auto-Besitzer glücklich.

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More