Besuch von İsmailağa nach Soylu und Bozdağ

0 46

Obwohl einige Konzerte und Feierlichkeiten durch das 1925 erlassene Gesetz Nr. 677 verboten waren, wurden sie von reaktionären Kreisen in Kontakt mit Gemeinschaften und Sekten, die ihre Aktivitäten tatsächlich fortsetzten, absichtlich veranstaltet. Viele Festivals, darunter das Eskişehir Anadolu Fest, das Zonguldak Kozlu Musikfestival, das Munzur Kultur- und Naturfestival, das Kazdağı Ökologiefestival, das Zeytinli Rock Festival und das MillionFest Fethiye, wurden von den Bezirksgouverneuren oder Gouverneuren blockiert. Einsprachen und Klagen wurden abgewiesen. Innenminister Süleyman Soylu, Verbote “ Der Staat lässt keine Absprachen zu, die eine Reihe von Betrügern unter dem Namen des Festivals illegal treffen wollen.“, verteidigte er sich mit seinen Worten.

Sie sagten ‚kein Gebet‘

Laut den Nachrichten von Sefa Uyar aus Cumhuriyet wurde zwei Ministerien ein überraschender Besuch abgestattet, während die Gemeindemitglieder und Kultisten immer noch auf kulturelle und künstlerische Aktivitäten abzielten. Nach der Absage des Eskişehir Anadolu Fest, das einer der bekanntesten Namen der İsmailağa-Gemeinschaft ist, “ Ich möchte unserem Gouverneur, Erol Ayyıldız, meine Dankbarkeit aussprechen, der es nicht zugelassen hat, dass unsere moralischen Werte mit gewissen Grausamkeiten und Unmoral in diesen Ländern von Eskişehir, einem der ersten Niederlassungszentren des Osmanischen Reiches, ignoriert wurden, und erklären dass ich sein Unterstützer und Gebet bin.die Aussage teilen Adam Senermit Mehmet Talufrüher Justizminister Bekir BozdagDanach besuchte er Soylu in seinen Büros.

Die Besuche wurden auf Şeners Social-Media-Konto geteilt. Der Besuch von Bozdag wurde am 17. August und der Besuch von Soylu am 24. August angekündigt. In den Beiträgen des Besuchs “ Unser lieber Lehrer informierte über seine Dienste und betete für unser Land und unsere Nation.“ Begriffe verwendet wurden.

Zuvor war der Präsident am 27. April im Dolmabahçe-Palast. Tayyip Erdoğandurch “ NichtregierungsorganisationenŞener, der am Fastenbrechen für “ Eingeladen von Präsident Erdogan angekündigt als “. Ehemaliger Anführer der Gemeinde İsmailağa, der sein Leben verlor Mahmut Ustaosmanogluin seinen Beiträgen für unser SultanIn der Presse wurde berichtet, dass Şener 2014 aus der Mission entlassen wurde, während er eine Zeit lang als Sakarya-Stellvertreter der İsmailağa-Gemeinde diente.

Öffentliches Fernsehen

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More