Bei der letzten Wahlumfrage war die Präferenz der Bürgerinnen und Bürger offensichtlich! Bemerkenswerte Ergebnisse

0 78

Asal Research and Consulting Company wurde Mitte vom 9. bis 15. August 2022 in Istanbul, Tekirdağ, Balıkesir, İzmir, Aydın, Manisa, Bursa, Kocaeli, Ankara, Konya, Antalya, Adana, Hatay, Kırıkkale, Kayseri, Zonguldak gegründet. Kastamonu, Samsun, Trabzon In der Umfrage, die persönlich und per Telefonsystem mit 2.500 Personen in 26 Provinzen durchgeführt wurde, darunter Erzurum, Ağrı, Malatya, Van, Gaziantep, Şanlıurfa und Mardin, „Wen wollen Sie bei der Präsidentschaftswahl als Präsidenten sehen?“richtete die offene Frage.
 
WER FÜHRT BEI DER PRÄSIDENTENWAHL
 
Laut der Umfrage ist die aktuelle t Präsident Recep Tayyip ErdoganDer Bürgermeister der Metropolregion Ankara belegt mit einer Quote von 30,3 Prozent den ersten Platz und mit einer Quote von 13,5 Prozent den zweiten Platz. Mansur Langsam fand statt. Ihm folgt der CHP-Vorsitzende mit 12,8 %. Kemal Kilicdaroglugefolgt.

In der Umfrage waren der frühere Vorsitzende der HDP, Selahattin Demirtaş, 8,3 %, der Vorsitzende der LA-Partei, Meral Akşener, 7,1 Prozent, der Vorsitzende der Stadtverwaltung von Istanbul, Ekrem İmamoğlu, 4,8 Prozent, der Vorsitzende der MHP, Devlet Bahçeli, 4,6 Prozent, der Vorsitzende der DEVA-Partei, Ali Babacan, 1,1 Prozent, der Vorsitzende der Homeland Party Muharrem İnce 0,9 Prozent, der ehemalige Präsident Abdullah Gul 0,4 Prozent, unentschieden, ich habe keine Ahnung, und diejenigen, die keine Antwort gaben, waren 14,5 Prozent.

 
DAS WERTVOLLSTE PROBLEM DER TÜRKEI: WIRTSCHAFT
 
In der Umfrage studieren die Teilnehmer , „Was ist Ihrer Meinung nach heute das wertvollste Problem der Türkei?“, „Welche politische Partei wird die Probleme der Türkei lösen?“ auch Fragen gestellt. 70,6 Prozent der Befragten sagten, dass das wertvollste Problem der Türkei wirtschaftliche Gedanken seien. An zweiter Stelle steht die Arbeitslosigkeit mit 7,9 Prozent in der Forschung; An dritter Stelle stehen Flüchtlinge mit 4,2 Prozent, Bildung an vierter Stelle mit 3,5 Prozent, Kommunen an fünfter Stelle mit 2,8 Prozent und Terrorismus an sechster Stelle mit 2,3 Prozent.

 
DIE AK-PARTEI STEHT AN DER SPITZE DER „PARTEI ZUR LÖSUNG DES PROBLEMS“
 
Genau wie diejenigen, die die Frage beantwortet haben, „Welche politische Partei wird die Probleme der Türkei lösen?“ Frage wurde gestellt. Während 29,2 Prozent derjenigen, die diese Frage beantworteten, die AKP bevorzugten, äußerten sich 22,3 Prozent von ihnen zugunsten von None. CHP liegt mit 20,8 Prozent auf Platz drei, DÜZGÜN Party mit 7,1 Prozent auf Platz vier, HDP mit 6,5 Prozent auf Platz fünf, MHP mit 4,7 Prozent auf Platz sechs und DEVA Party mit 0,9 Prozent auf Platz sieben.

 
BÜRGER BITTETE, KPSS ZU KÜNDIGEN
 
In der Umfrage wurden die Teilnehmer nach der Entscheidung gefragt, die Prüfung aufgrund der Argumente abzusagen, dass einige der Fragen, die den Kandidaten bei der Auswahlprüfung für öffentliche Arbeitnehmer (KPSS) am 31. Juli gestellt wurden, in den Fragenheften eines Verlags enthalten waren Haus. Während 64,2 Prozent der Teilnehmer die Absageentscheidung der KPSS positiv/richtig bewerteten, bewerteten 20,2 Prozent sie negativ und 15,3 Prozent gaben keine Ahnung/keine Antwort.

 
BELIEBTER POLITIKER
 
An die Teilnehmer der Umfrage, „Wer ist Ihr Lieblingspolitiker?“ Auch die offene Frage wurde gestellt . „Am meisten bewunderter Politiker“ Präsident Recep Tayyip Erdoğan lag mit 29,7 Prozent klar in der Mitte, gefolgt vom Vorsitzenden der Stadtverwaltung von Ankara, Mansur Yavaş, mit 13,2 Prozent. CHP-Generalvorsitzender Kemal Kılıçdaroğlu liegt mit 10,3 Prozent auf Platz drei, GEZEL-Parteichefin Meral Akşener liegt mit 7,8 Prozent auf Platz vier, gefolgt von der ehemaligen HDP-Chefin Selahattin Demirtaş mit 7,5 Prozent trotz Haft. Während der MHP-Generalvorsitzende Devlet Bahçeli mit 5,6 Prozent auf dem sechsten Platz liegt, liegt der Vorsitzende der Stadtverwaltung von Istanbul, Ekrem İmamoğlu, mit einer Quote von 5,5 Prozent auf dem siebten Platz.

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More