Die beste Übersetzungs-App für Flüchtlinge in Deutschland

0 117

Die beste Übersetzungs-App für Flüchtlinge in Deutschland

Beschäftigte im Bereich der humanitären und nichtstaatlichen Einrichtungen sind bestrebt,

allen Flüchtlingen Unterstützung und Hilfe zukommen zu lassen, insbesondere in Deutschland,

das in den letzten Jahren mehr als zwei Millionen Flüchtlinge aufgenommen hat.

Durch die Suche nach Menschen mit den Fähigkeiten und Fertigkeiten, die notwendige psychologische Unterstützung zu leisten, wird auch nach Menschen gesucht, die mehr als eine Sprache sprechen.

Um die wichtigsten Punkte zu verstehen, zu denen Flüchtlinge befragt werden,

und ihre Antworten auf die ihnen gestellten Fragen zu kennen, durch die ihre Asylakten bearbeitet werden,

In einem verwandten Kontext werden durch diese Antworten und Erläuterungen entweder die Asylgründe unterstützt oder die Asyl-App abgelehnt,

Für diese humanitären und wichtigen Fälle auf der Ebene der globalen Gemeinschaft hat das Unternehmen Tarjimly die Tarjimly App entwickelt.

Durch die es sich darauf stützte, das breiteste Kommunikationsnetz zwischen vielen zweisprachigen Personen zu erreichen, zusätzlich zu humanitären Institutionen,

die während ihrer Arbeit Übersetzer benötigen,

Dementsprechend wird daran gearbeitet, die Barriere einzuführen, die ein Hindernis für Menschen darstellt, die kein Deutsch sprechen oder die Sprache, die die Dienstleister verstehen.

Über das Kommunikationsnetzwerk, das zuvor von dieser App entworfen wurde,

Die beste Übersetzungs-App für Flüchtlinge in Deutschland

werden Menschen kontaktiert, die ihre Dienste anbieten und sich für die Kommunikation mit Flüchtlingen einsetzen.

Und durch die Kommunikation mit ihnen werden die von den humanitären Helfern benötigten Formulare ausgefüllt, wodurch dieser Prozess auf ein Minimum reduziert wird.

Features der besten Übersetzungs-App für Geflüchtete in Deutschland:

Die Tarjemly-App ist eine der vielen Service-Apps, die dazu beitragen, Flüchtlingen zu helfen und ihre Stimme zu erheben und ihre verschiedenen Gründe zu erklären.

Darüber hinaus kann die Kommunikation zwischen zweisprachigen Freiwilligen ,

und Flüchtlingen auf verschiedene Arten stattfinden, wo es möglich ist, schriftliche Kommunikation zu erreichen,

Es ist möglich, über die App an der Übersetzung von Dateien und Bildern zu arbeiten,

und am wichtigsten ist die Möglichkeit, ein direktes Telefongespräch zwischen dem Übersetzer und dem Flüchtling zu führen.

Es ist das einfachste und einfachste in Bezug auf die Verfahren und führt zu einem klaren und echten Verständnis, das auf der Sprechweise und dem Tonfall und anderen Vorteilen der direkten Kommunikation basiert.

Parallel dazu ermöglicht die App Flüchtlingen oder Mitarbeitern in Einrichtungen sowie Freiwilligen, sich zu registrieren, wer verfügbar ist und in der Lage ist,

beliebige Dokumente oder Informationen zu übersetzen, die sie möchten.

Neben Rettungsfällen kann auch an der direkten und simultanen Übersetzung zwischen Freiwilligen

und den zuständigen Behörden gearbeitet werden, insbesondere bei Asylanhörungen und Notfällen.

Andererseits ist diese App kostenlos und jeder, der die Möglichkeit hat, durch Registrierung Hilfe zu leisten, muss versuchen, die erforderliche Unterstützung zu leisten.

Laden Sie die TARJIMLY-App herunter:

Diese App ist zusätzlich zum Google Play Store für Android-Geräte im App Store für iOS-Geräte verfügbar.

Hier sind die Download-Links für Android-Geräte, für iPhone- oder iPad-Geräte von hier.

Schließlich ist es möglich, einen Beitrag zu leisten, indem man Teil der humanitären Gemeinschaft ist,

die Flüchtlinge unterstützt, und sehr wichtige moralische Hilfe leistet.

Lesen Sie auch:Niederlande kündigt „Wasserknappheit“ im Land an

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More